Weitere Spitex-Dienstleistungen

Leistungen wie z.B. Botengänge, Blutdruck messen, Finanzierung der Elternbriefe von Pro Juventute, Sozialtarif für Hauspflege / Haushilfe in finanziell eingeschränkten Situationen etc. sind Leis-tungen über die Leistungsvereinbarung* hinaus und somit nicht durch die Gemeinden finanziert. In diesen Fällen hilft der Spitex-Spendenfonds finanziell aus.

Verschiedene Hilfsmittel wie z.B. Krücken, WC-Aufsätze oder Rollatoren können Sie zum Kauf oder zur Miete über unsere Spitex beziehen. Hier finden Sie die Preise, sowie die Allgemeine Geschäftsbedingungen.  

Gerne geben wir Ihnen Auskunft und beraten Sie, wenn Sie etwas brauchen, was wir nicht auf Lager haben.

*Die Gemeinden Arth und Lauerz beauftragen jährlich aufs Neue die Spitex Regio Arth-Goldau, in der Pflege und in der Hauspflege / Haushilfe für die Einwohnenden der beiden Gemeinden Leistungen zu erbringen. Diese Leistungen sind in der sogenannten Leistungsvereinbarung definiert und ver-traglich geregelt. Die Aufgaben der Mütter- und Väterbera-tung sowie die Koordinationsstelle Palliative Care KoPC sind ebenfalls Bestandteile der Leistungsvereinbarung.

Die ausführlichen Informationen zu den weiteren Spitex-Dienst-leistungen sowie Dienstleistungen unserer Partnerorganisationen finden Sie hier