WEITERE SPITEX-DIENSTLEISTUNGEN

 

Die Gemeinden Arth und Lauerz finanzieren neben den Pflege- und Hauswirtschafts-Dienstleistungen auch das Krankenmobilien-Angebot, die Mütter-/Väterberatung sowie die Koordinationsstelle Palliative Care.
Die weiteren Dienstleistungen wie z.B. Fusspflege, Botengänge oder Beratung für pflegende Angehörige sind nicht Bestandteil der Leistungsvereinbarung und werden deshalb durch den Spitex-Spendenfonds unterstützt. Siehe dazu die entsprechenden Informationsblätter und Prospekte:

-> Spendenfonds-Dienstleistungen
-> Mütter- und Väterberatung
-> Koordinationsstelle Palliative Care

 

Koordinationsstelle Palliative Care Regio Arth-Goldau

Die Beratungsdienstleistung richtet sich an Angehörige und Betroffene in palliativen Situationen. Der Wunsch, möglichst lange Zuhause leben zu können, ist bei unheilbarer Krankheit fast unweigerlich mit einer Vielzahl von involvierten Helfenden verbunden: Familienangehörige, Ärzte, Seelsorger, Ferienbett-Anbieter, Mahlzeitendienst, Spitex, Nachtbetreuung und viele mehr. Für die Angehörigen ist es oft kaum möglich, sich in den regionalen Unterstützungs-Angeboten für die palliative Pflege und Betreuung zurechtzufinden. Die Koordinationsstelle berät deshalb die Betroffenen individuell und holt auf Wunsch die wichtigsten Akteure an denselben Tisch. Damit kann die optimale Betreuung der Palliativ-Patienten gesichert und vereinfacht werden. Zudem stellt sie den Angehörigen je nach Situation einfache Merkblätter zur Verfügung, so z.B. für das Vorgehen in Notfällen, bei Atemnot oder bei Schmerzen. Die Beratungen sind gratis und stehen den Einwohnern der Gemeinden Arth und Lauerz zur Verfügung.

Kompetente Beratung

Die Beratungen erfolgen durch dipl. Pflegepersonal, welches über Weiterbildungszertifikate in Palliative Care verfügen.

-> Bitte beachten Sie für weitere Informationen den separaten Prospekt.


 

Krankenmobilien Vermietung und Verkauf

Gebräuchliche Hilfsmittel werden im Spitex-Stützpunkt in Goldau vermietet oder verkauft. So zum Beispiel: Krücken, Rollator, "Gehböckli", Duschbrett, Rollstuhl, Nachtstuhl usw. Aus hygienischen Gründen können Urinflaschen und Töpfe bzw. WC-Aufsätze nur zum Verkauf angeboten werden. Fragen Sie uns nach den weiteren Angeboten und Tarifen. Bei Artikeln, welche wir nicht selber führen, beraten wir Sie gerne, so z.B. über Lieferfirmen für Pflegebetten (Miete oder Kauf).

Auskunft und Ausgabe: 
Spitex Regio Arth-Goldau, Sonneggstrasse 31, 6410 Goldau,
Tel. 041 859 14 00

Montag – Freitag, 08.30 – 11.30 Uhr und 13.30 – 16.30 Uhr

-> Aktuelle Tarife siehe Blatt „Tarife 2022"


EMPFOHLENE DIENSTLEISTUNGEN VON PARTNERORGANISATIONEN

Im Wegweiser für Seniorinnen, Senioren und Angehörige der Gemeinde Arth finden Sie eine breite Vielfalt an Adressen von Angeboten und Anlaufstellen, die das Alter betreffen. Sie erhalten den Wegweiser kostenlos in Papierform bei der Gemeinde Arth, oder bei der Spitex.


Rotkreuz-Fahrdienst

Der Rotkreuz-Fahrdienst bringt behinderte oder betagte Menschen zum Arzt, ins Spital, zur Therapie, zum Coiffeur, zum Einkaufen oder zum Kuraufenthalt und anschliessend wieder nach Hause.

Kontakt Einsatzzentrale: Tel. 041 811 75 74
Weitere Informationen und Tarife finden Sie unter:
www.srk-schwyz.ch


Mahlzeitendienst

Arth-Goldau:
Mahlzeitendienst Arth-Goldau
Zentrum für aktives Alter Frohsinn AG
Gotthardstrasse 33d
6414 Oberarth

Mobile: 041 511 22 10 (Mo – Fr)
E-Mail: info@mzd-arthgoldau.ch
Homepage: www.mzd-arthgoldau.ch


Lauerz:
Verein Mahlzeitendienst Steinen und Umgebung
Adele Schnüriger
Feld 7, 6422 Steinen

Tel: 041 832 14 73
E-Mail: hansschnueriger@bluewin.ch


Pro Senectute Sozialberatung für ältere menschen und deren Angehörige Gemeinde Arth

Pro Senectute berät Menschen der Gemeinde Arth in allen Lebensfragen unentgeltlich und vertraulich in den Räumlichkeiten der Spitex in Goldau. Unterstützung bei finanziellen Schwierigkeiten, rechtlichen Angelegenheiten, Bewältigung von Lebenskrisen sowie Wohn- und Beziehungsfragen.

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung.
Pro Senectute: Tel. 041 825 13 83